1970

Information Circus
Salz der Erde
Metro
Aktion Payerbach
Home
67-72
Heute
67
68
69
70
71
72
AUS
K+B
OBJ

Veranstaltet von der Österreichischen Hochschülerschaft der Universität Wien, findet von 9. bis 13. März 1970 im Neuen Institutsgebäude die Ausstellung »Information Circus – Die Universität in den 70er Jahren« statt. Norbert Steiner, der für die Organisation verantwortlich ist, lädt Studentengruppen, Architekten und Künstler ein, mit Projekten zur Situation der Universität Stellung zu beziehen. ZÜND-UP, die neben Gum und Wolfgang Brunbauer teilnehmen, bauen dazu ihre Installation des Studentenkäfigs auf, wobei es die Intention dieser Arbeit ist, die in jeder Hinsicht beängstigende und beklemmende studentische Existenz aufzuzeigen. Die Mitglieder der Gruppe, zur Eröffnung der Veranstaltung im Käfig eingesperrt, versuchen über Mikrofone und Lautsprecher, mit den Ausstellungsbesuchern zu diskutieren.
Foto zum Projekt Information Circus
(v. l. n. r.: Timo Huber, Hermann Simböck, Bertram Mayer), Wien, 1970

Pressefoto des ZÜND-UP- Studentenkäfigs aus einem Artikel über die Ausstellung Information Circus, in: Wochenpresse, 18. März 1970